Beitragsordnung

BEITRAGSORDNUNG

§ 1 Grundsatz

  1. Diese Beitragordnung regelt die Mitgliedsbeiträge und Aufnahmegebühren des Vereins „KIWI - Netzwerk der Kreativ- und Innovationswirtschaft e.V.“.
    Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung.
  2. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder, sowie die Gebühren und Umlagen. Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.
  3. Beschlüsse über die Änderung der Beitragsordnung gelten ab dem auf die Beschlussfassung folgenden Jahr. Beim Ausscheiden aus dem Verein erfolgt keine Rückerstattung bereits geleisteter Beiträge.

 

§ 2 Mitgliedsbeiträge

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird von der Mitgliederversammlung festgesetzt. Die Beitragspflicht beginnt mit dem ersten Tag des Monats, in dem der Beitritt erfolgt und endet mit dem letzten Tag des Monats, in dem die Mitgliedschaft endet.
Zahlungsunfähigkeit aufgrund einer Notlage kann zu einer Stundung oder in be
sonderen Fällen zu einem Erlass der Beiträge führen. Diese Entscheidung trifft der Vorstand.

 

§ 3 Zahlungsweise und Fälligkeit

  1. Die Mitgliedsbeiträge sind einmal jährlich im Voraus bis zum Ende des Kalenderjahres zu entrichten.
  2. Der Vorstand beschließt die Bezahlweise der Mitgliedsbeiträge. Die Mitglieder erteilen dazu ihre Zustimmung.

 

§ 4 Inkrafttreten der Beitragsordnung

Vorstehende Beitragsordnung wurde am 03.12.2015 beschlossen. Sie tritt in Kraft, sobald der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht in Walsrode eingetragen ist.

Sie können die Beitragsordnung hier herunterladen » Download